Instrumentales Orientierungsjahr

für Kinder ab sechs Jahren - höchstens 2 Teilnehmer

Während des Instrumentalen Orientierungsjahres können bis zu sechs Instrumente nacheinander im Einzelunterricht oder in der Zweiergruppe intensiv ausprobiert werden. Dies bildet eine solide Grundlage für die dauerhafte Hinwendung zu einem Instrument. Welche Instrumente gewählt werden, entscheiden die Eltern zusammen mit ihren Kindern. Sämtliche Instrumente stehen zur Auswahl. Die Verweildauer bei einem Instrument beträgt ca. zwei Monate bei einer wöchentlichen Unterrichtszeit von fünfzig Minuten (30 Min bei Einzelunterricht). Die Instrumente werden von der Musikschule zur Verfügung gestellt und sind versichert. Wenn die Kinder vor Beendigung des Orientierungsjahres eine sichere Entscheidung getroffen haben, kann die Orientierungsphase frühzeitig abgebrochen werden.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.